Fraktion vor Ort: Quo vadis, Pflege? | Herausforderungen für gute Pflege

Fraktion vor Ort: Quo vadis, Pflege? | Herausforderungen für gute Pflege
 

Auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Kerstin Tack kamen am 19. Juni 2013 viele Expertinnen und Experten aus dem Bereich Pflege und Gesundheit sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger, in das Freizeitheim Vahrenwald, um über die Herausforderungen für gute Pflege zu diskutieren.

 

Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung in das Thema durch Kerstin Tack stellte Ihre Fraktionskollegin Petra Crone aus dem Arbeitskreis Demographische Wandel der SPD Bundestagsfraktion das Pflegekonzept der SPD vor. Mit einer umfassenden Reform der Pflegeversicherung möchte die SPD die Pflege als gesamtgesellschaftliche Aufgabe stärken. Der Vortrag widmete sich insbesondere der Frage nach der nötigen Infrastruktur der Pflege in Bund, Land und Kommune. Auch die bundesweite Vereinheitlichung der Ausbildungsstruktur zählt zu den Forderung der SPD, denn in einigen Bundesländern, so auch in Niedersachsen, ist die Schulische Ausbildung in Pflegeberufen nach wie vor kostenpflichtig.

Anschließend gab es drei kurze Statements aus der Praxis: Zunächst stellte Thomas Heidorn, Fachbereichsleiter Soziales der Region Hannover, die aktuellen Planungen der Regionsverwaltung für den Bereich Pflege vor, insbesondere die Pflegestützpunkte standen dabei im Fokus. Danach gab Robert Kulle, Leiter Bestandsentwicklung der Gesellschaft für Bauen und Wohnen Hannover mbH (GBH), einen Einblick in die Herausforderungen der Pflege im Wohnungsbau. Im Anschluss daran erläuterte Wilken Voss, Unternehmensbereichsleiter Pflege der AOK Niedersachsen, die nötigen Aufgaben im Pflegesektor aus Sicht einer Krankenversicherung.

In der sich anschließenden Diskussion mit dem Publikum wurden zahlreiche Fragen gestellt und zusätzliche Anregungen gegeben, wie Pflege zukünftig als gesamtgesellschaftliche Aufgabe deutlich gestärkt werden kann. In Ihrem Schlusswort fasste die SPD-Bundestagsabgeordnete Kerstin Tack die Redebeiträge und Anregungen zum Thema Pflege zusammen.