Ausbildungswoche: Kerstin Tack besucht Auszubildende im Seniorenzentrum Willy-Platz-Heim

Kerstin Tack besucht Auszubildende im Seniorenzentrum Willy-Platz-Heim
 

Die Situation, Schwierigkeiten und positiven Erlebnisse von Azubis in der Altenpflege war das Thema des dritten Termins von Kerstin Tack im Rahmen der Ausbildungswoche. Der immense zeitliche Aufwand für die Pflegedokumentation war ein großes Thema im Gespräch, genau wie die Schwierigkeiten bei einer nicht immer verlässlichen Struktur der Berufsschule während der Ausbildung.

 

Die Frage der Vergütung nach der Ausbildung und der Mehrbedarf an qualifiziertem Fachpersonal wurde angemerkt. Aber auch über viele positiven Erlebnisse im Umgang mit den Menschen und vom Spaß an der Arbeit in diesem wichtigem Berufsfeld konnten die Auszubildenden berichten. Die häufig fehlende gesellschaftliche Wertschätzung für den wichtigen Beruf der Altenpflegerin / des Altenpflegers müsse dringend verbessert werden. "Die Neuausrichtung der Pflege wird die kommenden Jahre dringend erforderlich werden", so Kerstin Tack.