Kerstin Tack besucht das Inklusionsnetzwerk Schaumburg

Inklusionsnetzwerk Schaumburg Verkleinert 20160210
 

Kerstin Tack mit dem Team vom Inklusionsnetzwerk Schaumburg

 

Heute hat die hannoversche SPD-Bundestagsabgeordnete Kerstin Tack das Inklusionsnetzwerk Schaumburg besucht. Das Beratungsnetzwerk wurde im letzten Jahr eröffnet und informiert Arbeitgeber im Landkreis Schaumburg über die Fähigkeiten von Menschen mit Behinderung. Zudem ist die Beratungsstelle auch als Netzwerk aktiv und bringt Verwaltung, Politik, Unternehmen und Vereine zusammen an einen Tisch.

 

Kerstin Tack freute sich über das hohe Engagement der Mitarbeiter und betonte, dass die Beschäftigungssituation von Menschen mit Behinderungen elementar verbessert werden müsse. Schließlich ist ohne berufliche Teilhabe keine gesellschaftliche Teilhabe realisierbar.