Verena Bentele auf Stippvisite in Hannover

Lsb 20160303 Verenabentele
 
 

Am heutigen Donnerstag nutzte die Bundesbehindertenbeauftragte Verena Bentele einen Kurzbesuch in Hannover, um gemeinsam mit der hannoverschen SPD-Bundestagsabgeordneten Kerstin Tack und der Behindertenbeauftragten der Stadt Hannover, Andrea Hammann, das Sportinternat des Landessportbundes Niedersachsen zu besuchen.

 

Das Sportinternat ist ein wichtiger Baustein der Nachwuchs-Leistungssportförderung und offen für Menschen mit und ohne Behinderung. Und so wurden bis zum Frühjahr 2015 415 Nachwuchssportlerinnen und Nachwuchssportler mit und ohne Behinderung in das Vollzeit- und Teilzeitinternat aufgenommen.