Red Hand Day

 
Foto: Kerstin Tack
 

Der Einsatz von Kindersoldaten ist Kindesmissbrauch in schlimmster Form: Kinder und Jugendliche erleben brutale Kämpfe, auch mit tödlichem Ausgang, müssen lebensgefährliche Botengänge erledigen oder Sklavendienste leisten und erleiden dauerhaft sexualisierte Gewalt. In vielen Ländern ist der Einsatz von Kindersoldaten noch immer Gang und Gäbe.

 

Für uns im Deutschen Bundestag ist ganz klar: Das darf nicht sein. Deshalb haben wir auch in diesem Jahr mit roten Handabdrücken ein klares Zeichen gegen diese Form von Kindesmissbrauch gesetzt.