Besuch bei "Hallo Einstein" und beim Jubiläum 20 Jahre Nachbarschaftsdienstladen, NaDiLa Sahlkamp

 
Foto: Kerstin Tack
 

Am 30. Oktober 2019 besuchte Kerstin Tack zusammen mit der SPD-Regionsabgeordneten Regina Hogrefe die Bildungsinitiative „Hallo Einstein“. Die Leiterin Erika Bartels empfing die beiden Politikerinnen zu einem Gespräch über ihre Arbeit und die Rahmenbedingungen bzgl. des Bildungs- und Teilhabepaketes. Außerdem waren bei dem Gespräch noch Petra Volk vom Kulturtreff Roderbruch und Rahel Stank dabei, die die Hausaufgabehilfe bei "Hallo Einstein" betreut.

 

"Hallo Einstein" hat seinen Sitz im Roderbruch und wendet sich an Kinder und deren Eltern mit Migrationshintergrund. Die Einrichtung fördert vor allem Kinder und Mütter in direkter Zusammenarbeit mit den örtlichen Schulen. So soll die Integration vor Ort vorangetrieben werden. Neben Freizeitangeboten und Elternberatung bietet "Hallo Einstein" auch Hausaufgabehilfe an, sowie Fortbildungen für Lernhelfer*innen.

Bei dem Besuch kamen die beiden Politikerinnen mit der Einrichtungsleiterin ins Gespräch und konnten im direkten Austausch klären, wo von Seiten der Politik noch Unterstützungsbedarf bestehe. Fragen bestanden in erster Linie zum Thema Bildungs- und Teilhabepaket und Aufstockung des Personals. Frau Volk vom Kulturtreff Roderbruch hatte außerdem noch Fragen zum Hannover AktivPass.

Frau Bartels berichtete von der positiven Wirkung der Lernförderung für zugewanderte Kinder in der Bildungsinitiative: „Wir stärken diesen Kindern den Rücken, damit sie es in der Schule leichter haben – und zwar mit großem Erfolg“. Kerstin Tack machte sich bei dem Besuch ein Bild von der Arbeit und war sich sicher: „Das Bildungs- und Teilhabepaket, durch das die Lernförderung ermöglicht wird, hat sich in dieser Einrichtung direkt bewährt und die ist besonders wichtig, denn wir wollen, dass es jedes Kind packt!“. Regina Hogrefe betonte: „Die Region Hannover kann hier auch in Zukunft unterstütztend zur Seite stehen und dafür sorgen, dass die Integration klappt.“

Im Anschluss besuchten die Politikerinnen außerdem noch die Einrichtung "Clownswohnung" im Roderbruch und am Nachmittag ging es für Kerstin Tack noch zum Jubiläum 20 Jahre NachbarschaftsDienstLaden, NaDiLa im Sahlkamp.

20 Jahre NadilaFoto: Kerstin Tack

Bezirksbürgermeister Harry Grunenberg spricht auf der Jubiläumsfeier