Neues Infoblatt 'kontackt' der SPD-Bundestagsabgeordneten Kerstin Tack erschienen

Foto: Kerstin Tack
 

Liebe Leserinnen und Leser, im Deutschen Bundestag ist die letzte Sitzungswoche dieser Legislaturperiode beendet. Anfang August startet nach den niedersächsischen Sommerferien der Bundestagswahlkampf bei uns vor Ort.

 
Kerstin TackFoto: Kerstin Tack

Mit dem Bundesparteitag am 25.06. ist nun auch das Wahlprogramm beschlossen und ermuntert zu einer lebhaften Auseinandersetzung mit dem politischen Gegner. Die SPD hat durchfinanzierte Konzepte für gerechte Steuern,eine Bürgerversicherung im Gesundheits- und Pflegebereich, eine stabile Alterssicherung, eine neue Familienpolitik, die Gestaltung des Arbeitsmarkt und der Digitalisierung und vieles mehr vorgelegt. Die CDU hat noch nichts geliefert. In wichtigen Fragen hat sie sich entschlossen, den Wählerinnen und Wählern kein konzeptionelles Angebot zu unterbreiten. Aus meiner Sicht einArmutszeugnis.

Aber das heißt jetzt eben auch, die inhaltlichen Auseinandersetzungen zu führen und für einen Politikwechsel in Deutschland zu kämpfen. Wahlkampf ist keine Einzelkämpfer-Veranstaltung. Wahlkämpfen für unsere Inhalte und eine gute Wahlbeteiligung ist die Anstrengung aller. Gemeinsam und geschlossen überzeugen wir Wählerinnen und Wähler. Lasst uns deshalb diesen gemeinsamen Kampf in sichtbarer Geschlossenheit führen. Ich zähle auf jede und jeden von Euch.

Wenn Ihr Lust habt, Euch intensiver zubeteiligen, meldet Euch bei mir!

Lasst mich enden mit dem wunderbaren Zitat von Willy Brandt anläss lich des Kongresses der Sozialistischen Internationale in Berlin 1992: „Nichts kommt von selbst. Und nur wenig ist von Dauer. Darum – besinnt Euch auf Eure Kraft und darauf, dass jede Zeit eigene Antworten will und man auf ihrer Höhe zu sein hat, wenn Gutes bewirkt werden soll.“

In diesem Sinne alles Liebe
Eure Kerstin Tack

 
Verfügbare Downloads Format Größe
kontackt Ausgabe 2/2017 PDF 835 KB

Diese und frühere Ausgaben des "kontackt" finden Sie auch unter