Zuse-Tag im Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH

am 20. September 2018 findet bundesweit der Zuse-Tag statt. An diesem Tag laden die Mitgliedseinrichtungen der Zuse-Gemeinschaft Vertreterinnen und Vertreter der Bundespolitik ein und stellen ihre Arbeit vor. So auch das Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) gGmbH.

Die Zuse-Gemeinschaft vertritt die Interessen unabhängiger privatwirtschaftlich organisierter Forschungseinrichtungen. Dem technologie- und branchenoffenen Verband gehören 76 Mitglieder bundesweit an. Die Institute zeichnen sich durch praxisorientierte Forschung für mittelständische Unternehmen aus.

Das IPH forscht und entwickelt seit 30 Jahren auf dem Gebiet der Produktionstechnik. Mit neuen Entwicklungen im Bereich der Fabrikplanung, der Additiven Fertigung oder dem Hybridschmieden hilft das Institut gerade kleinen und mittleren Unternehmen dabei, durch wissenschaftlichen Fortschritt wettbewerbsfähig zu bleiben. In Zukunft wird es darum gehen, wie der Einsatz von Virtual und Augmented Reality oder Smart Devices die Produktionstechnik verbessern kann.

Wann & Wo

Donnerstag 20.09.2018
10:00 - 12:00 Uhr

Hollerithallee 6

30419 Hannover