Presse

15.05.2009 - Kinderrechte: Richtig wichtig!

Zum Internationalen Tag der Familie am 15. Mai und zum 60-jährigen Geburtstag des Grundgesetzes in diesem Jahre erklärt die jugendpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion Hannover und Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Hannover-Nord Kerstin Tack:

Beim Thema Kinderrechte lässt die SPD nicht locker! Wir wollen Kinderrechte in Deutschland weiter stärken und das Grundgesetz entsprechend ergänzen.

Insbesondere das Recht auf bestmögliche Förderung und die verfassungsrechtliche Garantie von kindgerechten Lebensbedingungen fehlen bislang im Grundgesetz. Die SPD hat deshalb eine entsprechende Ergänzung des Art. 6 GG vorgeschlagen. Kinder würden dann endlich als gleichberechtigte Gesellschaftsmitglieder im Zentrum staatlichen und elterlichen Handelns stehen. Kinderrechte in das Grundgesetz aufzunehmen ist also ein Schritt hin zu einem kinderfreundlichen Deutschland.

Eine Grundgesetzänderung ist nur mit einer Zweidrittelmehrheit zu erreichen. Es sei nun an der Union, nicht länger zu zögern und ebenfalls für eine Stärkung der Kinderrechte einzutreten. Bislang sperrt sich die Union leider.