Zum Inhalt springen
Kerstin Tack bei der Aktion zum Red Hand Day Foto: Kerstin Tack

28. Januar 2016: Aktion zum #RedHandDay 2016 im Deutschen Bundestag

Kinder dürfen keine Soldatinnen und Soldaten sein! Dafür steht die rote Hand am Red Hand Day, der im Februar ist. Die Kinderkommission des Deutschen Bundestages hat dafür schon heute viele rote Hände gesammelt. Auch Kerstin Tack hat mitgemacht.

Die Handabdrücke sind ein Zeichen des Protests dagegen, dass weltweit noch rund 250.000 Kinder von Militär und Rebellengruppen als Soldatinnen und Soldaten missbraucht werden. Als klares "Nein" gegen dieses Grauen, will die Kinderkommission des Deutschen Bundestags die Handabdrücke den Vereinten Nationen übergeben. Die Sonderbeauftragte für Kinder und bewaffnete Konflikte, Leila Zerrougui, wird sie entgegennehmen.

Vorherige Meldung: Gedenken an die Opfer der NS-"Euthanasie"

Nächste Meldung: Reisebericht Westsahara

Alle Meldungen