Zum Inhalt springen
Stadtteilbauernhof Sahlkamp 10 06 2020 1 Foto: Kerstin Tack

10. Juni 2020: Kerstin Tack besucht Stadtteilbauernhof Sahlkamp

Am 10. Juni war Kerstin Tack im Stadtbezirk Vahrenheide-Sahlkamp unterwegs und besuchte den Stadtteilbauernhof Sahlkamp, eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit in Hannover.

Es handelt sich dabei um einen Bauernhof mit Tieren wie Schweinen, Kühen, Hühnern und Pferden. Die Kinder kümmern sich um die Tiere, bauen einen Bezug zu ihnen auf und lernen, Verantwortung zu übernehmen. Außerdem helfen die Kinder im Garten mit, z.B. beim Gießen, Ernten und Verarbeiten von Obst und Gemüse. In Corona-Zeiten stellt der Stadtteilbauernhof außerdem einen ganz besonderen Dienst zur Verfügung: den Vitamin-Service. Kinder und Betreuer*innen verteilen gespendetes Obst und Gemüse an Personen im Stadtteil, die nicht einkaufen gehen können oder möchten. Dabei hat der Stadtteilbauernhof ganz besonders ältere Menschen im Blick, um sie mit vitaminreicher Kost zu versorgen und sie so vor der Corona-Pandemie zu schützen. Es war mal wieder Zeit für einen intensiven Austausch vor Ort mit dem pädagogischen Team Angelika Bergmann und Hanna Ahrens. „Ich bin froh, dass der Stadtteilbauernhof wieder geöffnet hat. Hier werden Kindern Chancen eröffnet und der soziale Zusammenhalt wird gestärkt. Gerade im Sahlkamp ist diese Einrichtung ein wahrer Schatz, denn hier leben Menschen vieler Nationalitäten und gesellschaftliche Gruppen zusammen und lernen hier gemeinsam etwas für das Leben.“

Stadtteilbauernhof Sahlkamp 10 06 2020 2 Foto: Kerstin Tack

Vorherige Meldung: Förderprogramm für gemeinnützige Unternehmen aufgesetzt

Nächste Meldung: Arbeitsplätze bei Tui erhalten

Alle Meldungen