Zum Inhalt springen
Foto: Kerstin Tack

19. November 2019: Kerstin Tack liest vor Kita-Kindern vor

Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages las die Hannoversche SPD-Bundestagsabgeordnete Kerstin Tack wieder aus spannenden Kinderbüchern vor, dieses Mal in der gerade frisch eingeweihten Kindertagesstätte Am Forstkamp der gemeinnützigen Gesellschaft für integrative Behindertenarbeit (GiB) in Misburg.

Anfang Oktober war Kerstin Tack bereits in der integrativen Kita zur Einweihung zu Gast und konnte sich zusammen mit Eltern, dem Personal und weiteren interessierten Gästen ein Bild von den Räumlichkeiten machen. An diesem Tag waren unter den Geschenken der Gäste auch zahlreiche Bücher, die nun zum Vorlesetag zum Einsatz kamen.
Kerstin Tack las vor mehreren Krippenkinder-Gruppen aus den Büchern "Oscar und Sophie entdecken Hannover", sowie aus "Hexe Florinda und die Zauberinsel" vor. Auch vor mehreren Kita-Kindern las die Bundestagsabgeordnete anschließend aus den Büchern "Mats und die Streifenmäuse", sowie aus "Das große Wimmelwissen" vor. Als Dankeschön für das Zuhören gab es für die Kinder Urkunden von der Politikerin, sowie Ausmalblöcke mit "Karlchen Adler" geschenkt.
„Ich möchte durch das Vorlesen bei den Kindern die Freude am Lesen stärken. Lesen bildet, stärkt die Vorstellungskraft und baut Vorurteile ab, so die Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion für Arbeit und Soziales.
Der bundesweite Vorlesetag ist das größte Vorlesefest Deutschlands. Einmal im Jahr macht es darauf aufmerksam, wie relevant Vorlesen für die Entwicklung von Kindern ist. Das Vorlesen soll Kinder dazu ermutigen, später selber zu einem Buch zu greifen, und es eröffnet Bildungschancen für eine erfolgreiche Zukunft der Kinder.

Weitere Informationen über die Initiative finden Sie unter: www.vorlesetag.de

Vorlesetag 19.2019 Gib-kita Misburg 1.jpeg Foto: Kerstin Tack

Vorherige Meldung: Die Grundrente kommt - Gute Nachricht auch für Hannover

Nächste Meldung: Kerstin Tack: „Wir müssen rausgehen und sagen: Das waren wir!“ Mitgliederversammlung zum Thema „Regieren und Erneuerung“

Alle Meldungen