Zum Inhalt springen
Berlin Portrait Foto: Fionn Grosse

29. Januar 2021: Anschaffung von Endgeräten für digitales Distanzlernen sowie FFP2-Masken

Nach einigen Gesprächen mit Schulen, der Region und Stadt Hannover sowie einer Elternvertretung habe ich mich dafür stark gemacht, dass die Jobcenter für Empfänger*innen von Grundsicherung die Kosten für von der Schule vorgeschlagene oder vorgeschriebene Tablets, Laptops oder auch Drucker übernehmen.

Dies wurde nun von Hubertus Heil umgesetzt. Vor dem Hintergrund des länger andauernden Heimunterrichtes eine sehr gute Nachricht für viele Familien! Ebenfalls freut mich sehr, dass Grundsicherungsempfänger*innen kostenlose FFP2-Masken erhalten werden. Auch das ist eine richtige und wichtige Entscheidung vor dem Hintergrund der aktuell gültigen Corona-Verordnungen in den Bundesländern.

Vorherige Meldung: SPD-Fraktion vor Ort "Wo stehen wir in der Corona-Krise?"

Nächste Meldung: Kabinett beschließt Teilhabestärkungsgesetz

Alle Meldungen