Zum Inhalt springen
Termin 16i Jobcenter Foto: Lasko Werner, Jobcenter Region Hannover

21. September 2020: Erfahrungsaustausch zum Teilhabechancengesetz, Förderung langzeitarbeitsloser Menschen auf dem Arbeitsmarkt

Ich bin dankbar, dass mir 9 Arbeitgeber*innen heute ausführliche Einblicke in ihre Erfahrungen mit dem Teilhabechancengesetz gegeben haben.

Ich habe ein hohes Interesse daran, dass dieses Gesetz ein Erfolg wird und habe daher alle Beteiligten um Ehrlichkeit und klare Worte über ihre Erfahrungen mit dem Gesetz gebeten. Durch das Zusammenspiel von Coaching und einer längerfristigen Perspektive von bis zu 5 Jahren wird Langzeitarbeitslosen ein geschützterer Rahmen angeboten, um sich selbst und die eigene Erwerbssituation zu stabilisieren. Ich nehme aus dem Gespräch mit, dass der Einsatz von Coaching flexibler und an den Bedürfnissen der Arbeitskräfte orientiert eingesetzt werden sollte und dass die Durchlässigkeit zu weiterführenden Ausbildungen besser geregelt werden kann, um die Perspektiven der Langzeitarbeitslosen nachhaltig zu verbessern.

Termin 16i Jobcenter Foto: Lasko Werner, Jobcenter Region Hannover

Vorherige Meldung: Tarifvertrag: Beschäftigte in der Altenpflege auch finanziell wertschätzen

Nächste Meldung: SPD setzt auf starken Staat in der Krise

Alle Meldungen