Zum Inhalt springen
Kerstin Tack Foto: Kerstin Tack

30. Januar 2020: Höhere Mindestlöhne und Recht auf Berufsabschluss

Wer keinen Abschluss hat, arbeitet immer häufiger zu Niedriglöhnen. Für Kerstin Tack ein Zeichen, dass wir einen höheren Mindestlohn und ein Recht brauchen, Berufsabschlüsse nachzuholen.

"Die Zahlen machen klar: Es muss sich etwas tun für Menschen ohne Abschluss. Zum einen brauchen wir einen höheren Mindestlohn. Zum anderen wollen wir für Arbeitslose und Beschäftigte ohne Berufsabschluss ein Recht schaffen, den Berufsabschluss nachzuholen. Damit erhalten Menschen ohne Abschluss deutlich größere Chancen auf einen höheren Verdienst."

Vorherige Meldung: Pflege muss den Menschen gerecht werden

Nächste Meldung: Bericht von Josua Fausto Hess über sein Praktikum in den Büros von Kerstin Tack in Berlin und Hannover

Alle Meldungen